log blueprints 80x50

 

Abraham Lincoln und die schmutzige Hand

Der US-Präsident Abraham Lincoln stammte aus sehr einfachen Verhältnissen. Als er noch die Volksschule Hodgenville besuchte, wollte der Lehrer eines Morgens die Reinlichkeit der Schüler prüfen und ließ sich die Hände vorzeigen.

Lincoln wischte rasch die rechte Hand an der Hose ab und zeigte sie zaghaft vor. Der Lehrer war empört: "Du bist ein Schmutzfink und hast zehn Stockschläge auf die Finger verdient. Doch ich will dir die Strafe erlassen, wenn du mir eine Hand hier in der Klasse zeigen kannst, die noch schmutziger ist als diese!"

Lincoln streckte die linke Hand aus, die noch schmutziger war, und der lachende Lehrer erließ ihm die Strafe.  

Lincoln und die schmutzige Hand

Einschätzung und Umfrage zur Anekdote Lincoln und die schmutzige Hand

Um so mutig und kreativ zu reagieren wie Lincoln, gehört auch eine Portion "Selbstbewusstsein" dazu. Trotz der ärmlichen Verhältnisse, in denen er aufwuchs, schaffte es Lincoln mit viel Mut, Ausdauer und einer Portion Selbstbewusstsein zum Präsidenten der Vereinigten Staaten aufzusteigen.

Wie würdest du das Verhalten von Lincoln kurz und knapp beschreiben?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Hier die bisherigen Antworten anschauen ⇓

Die bisherigen Stimmen:

kreativ 22 Stimmen
mutig 18 Stimmen
ehrlich 12 Stimmen
frech 4 Stimmen
naiv 3 Stimmen
unverschämt 0 Stimmen
 

Artikel zum Thema "Selbstbewusstsein und Mut" auf blueprints

Lincoln zeigt für uns starkes Selbstbewusstsein und Mut. Hier findest du zu diesen Themen weitere Beiträge und Übungen auf blueprints.

mehr zu Selbstbewusstsein aufbauen

Mehr zum Thema "Selbstbewusstsein entwickeln"

abraham lincoln 1000

Mehr zu Abraham Lincoln auf blueprints.de

Lincoln war von 1861 bis 1865 der 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika und war der erste Präsident, der einem Attentat zum Opfer fiel.

Zitate von Abraham Lincoln auf blueprints

Hier findest du weitere Zitate von Lincoln auf blueprints.

Weitere Zitate mit Lincoln auf blueprints

Abraham Lincoln Axt schärfen: Zitat und Erläuterungen

„Wenn ich acht Stunden Zeit hätte um einen Baum zu fällen, würde ich sechs Stunden die Axt schleifen.“

Abraham Lincoln (1809 - 1865), der 16. US-amerikanische Präsident 

Mehr zu diesem Zitat

„Halte dir jeden Tag 30 Minuten für deine Sorgen frei und in dieser Zeit mache ein Nickerchen.“

Abraham Lincoln, der 16. US-amerikanische Präsident, * 1809, † 1865 

Mehr zu diesem Zitat

„Man kann den Menschen nicht auf Dauer helfen, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können und sollten.“

Abraham Lincoln, der 16. US-amerikanische Präsident, * 1809, † 1865

 

 

Mehr zu diesem Zitat

 

Weitere Anekdoten mit Abraham Lincoln auf blueprints

Hier findest du weitere Anekdoten von Lincoln auf blueprints.

Weitere Anekdoten mit Lincoln auf blueprints

Abraham Lincoln war der 16. Präsident der Vereinigten Staaten. Über den berühmten "Abe" wird Folgendes berichtet:

Eines Tages erhielt Lincoln von der elfjährigen Grace Bedell einen Brief. In diesem empfahl die Anhängerin des Präsidentschaftskandidaten, er sollte sich einen Bart wachsen lassen. Sie begründete dies mit ihren Brüdern, die sie immer wegen des hageren Lincolns auslachten. Sie würde dann ihre Brüder dazu bringen, ihn zu wählen.

Aber die junge Bedell ging in ihrer Begründung noch weiter. Sie schrieb, dass Lincoln mit Bart besser aussehen würde, weil er so ein schmales Gesicht hätte. Einen Bart wiederum mögen alle Frauen und diese Damen würden dann ihre Männer dazu bringen, Lincoln zu wählen.

Lincoln hörte auf den Rat von Grace Bedell. Er ließ sich einen Bart stehen und wurde Präsident der Vereinigten Staaten.  

Mehr zu diesem Zitat

blueprints-Buch: Humoriges und Nachdenkenswertes der Jahrhunderte

In eigener Sache

blueprints anekdotenbuch

blueprints-Anekdotenbuch: Humoriges und Nachdenkenswertes der Jahrhunderte

Wie nützlich Anekdoten doch sind. Lockere mit ihnen ernste Themen auf - oder bringe andere zum Lachen - zeige Probleme aus neuen Perspektiven. Nutze die Kurzgeschichten für deine Argumentation in Gesprächen und belebe deine Sprache und dein Schreiben damit. 

Zu kaufen: hier auf Thalia.de oder hier auf Amazon.

Mehr zum Buch

blueprints-Geschichten-Buch: Was wiegt dein Leben?

In eigener Sache

was wiegt dein leben 3d 564

blueprints-Geschichtenbuch: Was wiegt dein Leben?

Ob der Indianer am Lagerfeuer, der Philosoph in der Wandelhalle an seine Schüler oder die Oma an ihre Enkel. Seit Jahrtausenden geben Völker ihr Wissen in Geschichten weiter.

Zu kaufen: hier auf Thalia.de oder hier auf Amazon.

Mehr zum Buch

Video: [Doku] Geheimnisse der Geschichte - Der andere Abraham Lincoln [HD]

Länge: 44:32 

Bücher über Abraham Lincoln



🛒 "Abraham Lincoln" auf Amazon anschauen ❯

Möchtest du auch so kreativ sein wie Lincoln?

birne kreativ 564

Kreativität einsetzen, um Lösungen und Wege zum Ziel zu finden, macht Spaß und findet Wege zum Erfolg.

Kreativität - vom lateinischen Begriff "creatio" (Schöpfung) - ist die Fähigkeit, sinnvolle, unübliche Kombinationen zur Erreichung eines Zieles zu finden

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

Albert Einstein, deutsch-US-amerikanischer Physiker, * 1879, † 1955

Wer Neues erschaffen will, der muss sich von Regeln und von "Bekanntem" lösen. Der sollte den Mut finden, Spaß an verrückten Ideen zu haben, um das Funkeln in die Augen zu bekommen, das wir als Kinder noch besaßen.

Wir beschreiben die drei Schritte zur Entfaltung Ihrer kreativen Kräfte.

Hier weiterlesen

... oder so schlagfertig?

Schlagfertig ist als kreative, gewitzte Reaktion definiert. Wie Lincoln eindrucksvoll demonstriert, muss eine Reaktion nicht unbedingt aus Worten bestehen, um das Siegel "das war schlagfertig" tragen zu dürfen. Unsere Beiträge zum Thema:

Wenn dir jemand mitteilt, dir sage jemand Böses nach, dann rechtfertige dich nicht, sondern antworte: „Er kannte wohl meine anderen Fehler nicht, denn sonst w...

Weiterlesen

Puccinis Panettone – Anekdote

Giacomo Antonio Domenico Michele Secondo Maria Puccini, oder kurz Giacomo Puccini, war ein italienischer Komponist. Von ihm wird...

Weiterlesen

Die Tafel am Schubert-Haus

Über den Musiker Franz Schubert wird folgende Anekdote erzählt:

Der junge und noch nicht berühmte Franz Schubert verdiente sein Gel...

Weiterlesen

 
Weitere Geschichten, Anekdoten und Fabeln auf blueprints.de
Kategorie: Geschichten & Fabeln

Die Top 7:

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Hier weiterlesen

Noch mehr Geschichten? Zur Kategorie "Geschichten und Fabeln"

Die Geschichten von Miss Rose

Miss Rose möchte unerkannt bleiben, von daher dürfen wir nur ihren Schatten zeigen Eine Katze, die nicht sterben kann und seit 6.912 Jahre...

Hier weiterlesen

Katze Miss Rose lebte einst bei einem Psychiater mit Namen Eric in Düsseldorf. Sie durfte dort während der Patientensitzungen in einem Körbc...

Hier weiterlesen

Wie Madame Butault und Miss Rose mit der verborgenen Inschrift eines Geschenkes zu ihrem inneren Frieden fanden. Miss Rose erlebt es als z...

Hier weiterlesen

In ihrer Afrika-Zeit lebte Miss Rose auch bei einer Müllsammlerin namens Tabaka in Kapstadt. Merkwürdige Geschicke, für deren Erzählung hier...

Hier weiterlesen

Eine Eichhörnchen-Geschichte: die Legende vom Jaron-Kobel Einst hatte Miss Rose ihr Zuhause bei einer Frau, die mit ihrem Sohn Gill in ein...

Hier weiterlesen

Miss Rose lebte einst bei einem Autor. Dieser war ein berühmter Schriftsteller, alle Menschen kannten seinen Namen. Er hat wunderbare, tief...

Hier weiterlesen

Miss Rose wohnte einst bei einem Anhänger des Bahai-Glaubens. Ein gottesfürchtiger Mann, dessen Rat in seiner Gemeinde geschätzt wurde. Er h...

Hier weiterlesen

Anekdoten auf blueprints.de

Die Top 7:

Anton Millowitsch betrieb in Köln ein berühmtes Possentheater. Er gehörte zu den beliebtesten Komikern in der Region und seine Vorstellungen...

Hier weiterlesen

Oscar Wilde und der Studentenclub Nachdem Oscar Wilde ein Stipendium gewonnen hatte, konnte er in Oxford studieren. Dort bewarb er sich fü...

Hier weiterlesen

Puccinis Panettone – Anekdote Giacomo Antonio Domenico Michele Secondo Maria Puccini, oder kurz Giacomo Puccini, war ein italienischer Kom...

Hier weiterlesen

Besser aufpassen! Anekdote über einen trickreichen Professor Johannes Lukas Schönlein war Professor für Pathologie in Würzburg. In seinen...

Hier weiterlesen

Mark Twain und sein Freund der Bischof Der amerikanische Schriftsteller Mark Twain war eng befreundet mit einem Bischof. Twain ging häufig...

Hier weiterlesen

Über den Dichter Eduard Mörike wird folgende Anekdote berichtet. Eduard Mörike war deutscher Lyriker der Schwäbischen Schule, Erzähler und...

Hier weiterlesen

Die Tafel am Schubert-Haus Über den Musiker Franz Schubert wird folgende Anekdote erzählt: Der junge und noch nicht berühmte Franz Schub...

Hier weiterlesen

→ Noch mehr Anekdoten? Zu allen Anekdoten auf blueprints.de

blueprints-Geschichten-Buch: Was wiegt dein Leben?

In eigener Sache

was wiegt dein leben 3d 564

blueprints-Geschichtenbuch: Was wiegt dein Leben?

Ob der Indianer am Lagerfeuer, der Philosoph in der Wandelhalle an seine Schüler oder die Oma an ihre Enkel. Seit Jahrtausenden geben Völker ihr Wissen in Geschichten weiter.

Zu kaufen: hier auf Thalia.de oder hier auf Amazon.

Mehr zum Buch

blueprints-Buch: Humoriges und Nachdenkenswertes der Jahrhunderte

In eigener Sache

blueprints anekdotenbuch

blueprints-Anekdotenbuch: Humoriges und Nachdenkenswertes der Jahrhunderte

Wie nützlich Anekdoten doch sind. Lockere mit ihnen ernste Themen auf - oder bringe andere zum Lachen - zeige Probleme aus neuen Perspektiven. Nutze die Kurzgeschichten für deine Argumentation in Gesprächen und belebe deine Sprache und dein Schreiben damit. 

Zu kaufen: hier auf Thalia.de oder hier auf Amazon.

Mehr zum Buch

Geschrieben von

blueprints
Susanne Behn

Autorin.

https://www.blueprints.de

Schlagworte zum Artikel

GUTEN-MORGEN-GAZETTE

Lesefreude und spannendes Wissen seit über 20 Jahren

Möchtest du die Gazette jede Woche kostenlos erhalten? 

Wenn du den Newsletter abonnierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse und nutzen sie lediglich für den Versand des Newsletters. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter. Hier findest du mehr zum Datenschutz auf blueprints.de.

Anregungen durch Sinngeschichten, Fabeln, Artikel ...

Wissen und Wortschatz mit Freude vergrößern

Lesespaß und Humor von Schriftstellern, Philosophen und anderen großen Denkern

Zu den Anbieterlinks

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf blueprints.de sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung- und Kurseinnahmen. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Hierfür wären wir natürlich dankbar.